website design software
AGB

Kontakt zu Reisebüro

Kontakt per Mail

Tritt “YANA TRAVEL” bei einzelnen Angeboten selbst als Reiseveranstalter auf, so finden Sie die Allgemeine Reise-(Geschäfts-)bedingungen des Reiseveranstalters “YANA-TRAVEL” bei den entsprechenden Angeboten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen vom Reisebüro “YANA-TRAVEL”
 (nachfolgend ABG genannt)
 

Das Reisebüro YANA TRAVEL, Inh. Yana Heinrich (nachfolgend Reisebüro genannt) tritt im Rahmen seiner Tätigkeit ausschließlich als Vermittler von Reisedienstleistungen (Pauschalreisen, Flug, Hotel, Reiseversicherung, etc.) verschiedener Reisedienstleister auf. Das Reisebüro veranstaltet selbst keine Reisen. Ausnahmen werden gesondert ausgewiesen. Zwischen dem Kunden und dem Reisebüro kommt ausschließlich ein sogenannter Geschäftsbesorgungsvertrag zustande, auf Grundlage dessen sich das Reisebüro verpflichtet, die gewünschte Leistung ordnungsgemäß und sorgfältig zu vermitteln. Ein Reisevertrag kommt im Falle einer Buchung ausschließlich zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter zustande. Dabei gelten ausschließlich die AGB der an der Reise beteiligten Leistungsträger, auf die der Kunde bei Reiseanmeldung bzw. im Rahmen von Onlinebuchungen hingewiesen wird. 

1. Abschluss des Vertrages
Das Reisebüro leitet die Reisewünsche des Kunden an den ausgesuchten Veranstalter weiter. Mit Bestätigung durch den Veranstalter kommt der Reisevertrag mit diesem Veranstalter zustande. Dem Reisevertrag und der Reiseleistung liegen ausschließlich die AGB sowie die Leistungsbeschreibung des Veranstalters zugrunde. Auf die jeweiligen Bedingungen des gebuchten Veranstalters wird ausdrücklich verwiesen. Sonderwünsche stellen ausschließlich unverbindliche Wünsche dar. Über die Leistungsbeschreibungen hinausgehende Zusagen bedürfen einer ausdrücklichen schriftlichen Aufnahme in der Reisebestätigung. 

2. Leistungen, Vermittlungsauftrag
Die auf dieser Website eingestellten Reisedienstleistungen stellen kein verbindliches Vertragsangebot dar.

Mit dem Ausfüllen der Anmeldung und dem Abschluss der Buchung beauftragt der Kunde das Reisebüro verbindlich zur Vermittlung eines Reisevertrages mit einem Reiseveranstalter / Reisedienstleister.

Online-Buchungen sind grundsätzlich verbindlich. Die Annahme des abgegebenen Angebotes wird erst mit Zugang der Buchungsbestätigung beim Kunden wirksam. Als Annahme gilt auch die Belastung der Kreditkarte des Kunden bzw. Rechnungszustellung durch uns oder den Reiseveranstalter.

Der Kunde haftet für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von ihm übermittelten Daten. Kosten für notwendige Umbuchungen etc. auf Grund falscher Angaben gehen zu Lasten des Kunden.

Der Kunde ist verpflichtet, die ihm zugegangene Buchungsbestätigung unmittelbar auf Richtigkeit zu überprüfen und den Absender ggf. über Unstimmigkeiten oder Abweichungen zu unterrichten. Hinweise, die später als 2 Tage nach Zugang der Unterlagen eingehen, können im Regelfall nicht berücksichtigt werden und berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

3. Anmeldung für mehrere Personen
Soweit der Kunde ein Angebot nicht nur für seine eigene Person, sondern auch für andere Teilnehmer abgibt und ein Vermittlungsvertrag mit dem Reisebüro und ein Reisevertrag mit dem Leistungserbringer zustande kommt, ist der Kunde für die Verpflichtungen dieser weiteren Personen aus dem Reisevermittlungsvertrag, ebenso aus dem vermittelten Reisevertrag, wie für eigene Verpflichtungen verantwortlich. Diese zusätzliche, eigenständige Verpflichtung erfolgt, wenn der Kunde diese durch eine zusätzliche, ausdrückliche und gesonderte Erklärung im Rahmen des Buchungsvorganges anerkennt.

4. Zahlungsbedingungen
Die jeweiligen Zahlungsmodalitäten richten sich nach den Reisebedingungen des auf der Buchungsbestätigung genannten Reiseunternehmens.

Den für Pauschalreisen notwendigen Insolvenz-Sicherungsschein erhält der Kunde auf dem Postwege mit der Rechnung zugesandt. Bei Buchungen von Einzelleistungen wie Flugticket, Hotel, Mietwagen usw. ist dieser nicht zwingend erforderlich.

Anzahlung
Sofern kein Reiseveranstalter mit Direktinkassoverfahren gewählt wurde, so hat der Kunde dem Reisebüro mit verbindlicher Abgabe seines Buchungswunsches eine Anzahlung i. H. v. 20% des Reisepreises, max. jedoch i. H. v. € 300,- pro Person zu leisten.

Bezahlung des (Rest-)Reisepreises
Der Rest des Reisepreises ist 6 Wochen vor Reiseantritt, bzw. spätestens bei Aushändigung der Reiseunterlagen zu entrichten, wobei die Unterlagen auch einen Sicherungsschein enthalten müssen. Wünscht der Kunde die Versendung der Reiseunterlagen, so kann diese erst erfolgen, wenn der Reisepreis dem Konto des Reisebüros gutgeschrieben ist.

Für Nur-Flug-Buchungen ist der Reisepreis sofort fällig.

Vor vollständiger Zahlung des Reisepreises besteht kein Anspruch auf Ausstellung bzw. Übergabe von Reiseunterlagen oder die Erbringung sonstiger Leistungen

Bei nicht fristgerechter oder unvollständiger Zahlung behält sich das Reisebüro das Recht vor, die Buchung zu Lasten des Kunden kostenpflichtig zu stornieren. Stornogebühren entsprechend der AGB des Veranstalters zzgl. Bearbeitungsgebühr des Reisebüros in Höhe von 50,00 Euro zzgl. MWSt.

Die Reiseunterlagen werden dem Kunden in unserem Büro ausgehändigt oder per Post zugesandt. Bei Zusendung per Post trägt der Kunde die Versandkosten.

Bei vereinbarter Versendung per Kurier sind die Kosten vom Kunden zu tragen.

Das Reisebüro übernimmt keine Haftung für Verlust von Unterlagen im Rahmen der Versendung.

Bei kurzfristigen Buchungen und notwendiger Tickethinterlegung am Flughafen können ebenfalls Kosten entstehen, die vom Kunden zu tragen sind.

5. Umbuchung / Rücktritt von der gebuchten Reise
Eine Umbuchung / Rücktritt von der gebuchten und bestätigten Reise ist nur zu den jeweiligen Bestimmungen  der Reiseveranstalter möglich. Die durch die Umbuchung / den Rücktritt anfallenden Kosten ergeben sich ausschließlich aus den jeweiligen Konditionen des Veranstalters. Das Reisebüro hat auf die Höhe dieser Entschädigung keinen Einfluss. Auf die jeweiligen Reisebedingungen wird verwiesen. Das Reisebüro empfiehlt daher den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

ACHTUNG! Insbesondere von Flugbuchungen zu Sondertarifen kann bei Rücktritt die Stornogebühr bis 100 % des Ticketpreises betragen.

Das Reisebüro ist berechtigt, für jede Umbuchung / Stornierung eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 50,00 Euro zzgl. MWSt. zu berechnen.

6. Reiseversicherungen
Der Abschluss von Reiseversicherungen, insbesondere einer Reiserücktrittskostenversicherung, wird ausdrücklich empfohlen. Nur in Ausnahmefällen sind Versicherungen bei Pauschalreisen bereits im Leistungspaket inbegriffen.

7. Leistungen verschiedener Veranstalter
Wird das Reisebüro vom Kunden beauftragt, verschiedene Reiseleistungen bei verschiedenen Reiseveranstaltern anzufragen und für diese zu vermitteln, so kommt hierdurch kein Reisevertrag mit dem Reisebüro zustande, auch wenn die einzelnen Leistungen auf einer gemeinsamen Rechnung des Reisebüros aus verwaltungstechnischen Gründen zusammengefasst werden. Das Reisebüro ist ausschließlich Vermittler hinsichtlich jeder einzelnen Reiseleistung. Der Kunde wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ihm aus der Aufteilung seiner Reiseleistungen auf verschiedene Veranstalter auch Nachteile entstehen können, da bei einer evtl. Schlechtleistung eines Veranstalters dann Berechnungsgrundlage für eine Minderung des Reisepreises in der Regel nur der an diesen abgeführte Reisepreis sein wird, nicht jedoch der insgesamt für die Reise aufgewendete Betrag, der naturgemäß deutlich höher liegen wird.

8. Hinweis auf Pass-, Visa-, Zoll- und Gesundheitsvorschriften
Das Reisebüro ist im Zusammenhang mit seiner Vermittlungstätigkeit nicht verpflichtet entsprechende Hinweise zu geben.

Entsprechende Informationen erhalten Sie im Internet z.B. unter www.auswaertigesamt.de,
www.zoll.de.

Entsprechende Hinweise des Reisebüros sind ein zusätzlicher Kundenservice, für den keine Gewähr übernommen wird.

 9. Haftung
Das Reisebüro haftet ausschließlich für die ordnungsgemäße Information, Beratung und Buchungsabwicklung im Rahmen des Geschäftsbesorgungsvertrages. Für die Angaben zu den einzelnen Reisen sind ausschließlich die Reiseveranstalter verantwortlich. Das Reisebüro kann diese Angaben nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit prüfen. Dies gilt auch für sämtliche Informationen auf unserer Website, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden.

Für die vom Veranstalter zu erbringenden Leistungen haftet das Reisebüro nicht. Der Kunde hat sich insoweit ausschließlich an den Veranstalter zu wenden, wobei der Kunde ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass etwaige Mängel in der Regel unverzüglich vor Ort an die jeweilige Reiseleitung bekannt zu geben sind und darüber hinaus auch Ansprüche spätestens 1 Monat nach vertraglich vorgesehenem Ende der Reise beim Veranstalter unter Angabe der aufgetretenen Mängel anzumelden sind. Die Schriftform mit Zustellnachweis wird empfohlen. Die Haftung des Reisbüros im Rahmen des Geschäftbesorgungsvertrages wird auf die Höhe des Reisepreises begrenzt, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegen.

 10. Leistungsänderungen
Die von Luftverkehrsgesellschaften und anderen Reiseveranstaltern veranlassten Änderungen der Streckenführung von Flügen, der Flugzeiten, Abflug- und Ankunftsflughäfen, einschließlich des Einsatzes anderer Fluggeräte und Fluglinien bleibt dem jeweiligen Reisedienstleister vorbehalten. Gleiches gilt für die Absage von Reiseleistungen auf Grund der Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl. Das Reisebüro übernimmt hierfür keinerlei Haftung.

11. Haftung und Gewährleistung des Kunden
Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, für jegliche Nutzung unserer Website durch ihn sowie durch andere, einschließlich (aber nicht begrenzt auf) der in seinem Haushalt lebenden Minderjährigen (unter 18 Jahren) zu haften.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, jegliche Nutzung der Website, die durch Minderjährige in seinem Namen oder auf seine Rechnung erfolgt, zu überwachen. Der Kunde gewährleistet außerdem, dass alle Informationen, die in diese Website von ihm und den Mitgliedern seines Haushaltes eingegeben werden, wahr und richtig sind.

Jede spekulative, falsche oder in betrügerischer Absicht erfolgte Reservierung ist ohne Einschränkung untersagt. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die Möglichkeiten zur Buchung von Reisen auf dieser Website nur genutzt werden dürfen, um rechtmäßige Buchungen oder Einkäufe für ihn oder für andere Personen vorzunehmen, in deren Auftrag er rechtmäßig handeln darf.

12. Benutzung der Website
Das Reisebüro hat keinen Einfluss auf Inhalt und Gestaltung verlinkter Websites. Es wird keine Verantwortung für Risiken und Schäden jeglicher Art übernommen, die auf Grund des Besuches oder der Nutzung verlinkter Websites entstehen. Das Reisebüro distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Websites und macht sich diese nicht zu eigen.

13. Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Im Falle der Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen gilt die gesetzlich Gültige, die dem Zweck am nächsten kommt.

14. Gerichtsstand / Anzuwendendes Recht
Sofern es sich bei den Parteien um Vollkaufleute nach deutschem Recht handelt, wird als Gerichtsstand Halle/Saale vereinbart. Ebenso gilt der Gerichtsstand Halle/Saale für Vollkaufleute außerhalb der EU. Als für eine Auseinandersetzung anzuwendendes Recht wird das deutsche Recht als Recht des Sitzes der Agentur vereinbart.

[Spezialist für Russland-YANA-TRAVEL] [aussergewöhnliche Abenteuer] [Russland / Asien spezial] [Erlebnisreisen - Gebeco] [Studienreisen-Dr.Tigges] [goXplore - Abenteuer] [Ikarus - Tours] [Kinder + Jugend - Camp] [Diät - Camp Erwachsene] [Flugtickets] [Russische Bahn Tickets] [Pauschalreisen I] [Schiffsreisen] [AIDA Kreuzfahrten] [Städtereisen] [Ferienhäuser] [Familienurlaub] [Kreuzfahrten] [Busreisen] [Hotel] [Visa-Service] [Seniorenangebote] [Sprachreisen] [Geschäftsreisen] [Klassenfahrten] [Mietwagen] [Urlaubs-Partner] [Ticket-Service] [Reiseversicherung] [Reise-Shop] [Geschenkgutscheine] [Stellenangebote] [Kontakt] [unsere Partner] [Partner-Net] [AGB] [Impressum / Copyright] [englisch] [russisch] [Links im Web]

Saltimbanco Tickets bei eventim.de  

Tickets1a.de - ihr Spezialist für Sportreisen