Eltern-Kind_Camp

Kontakt zu Reisebüro

Kontakt per Mail

Partner-Net

Eltern–Kind–Camp für Familien mit Problem-Kids

In Familien mit Problem-Kids gibt es immer die Diskussion, wer an den Problemen Schuld hat, Eltern oder Kind.
Aus diesem Grund bieten wir ab 2017 das „Eltern-Kind-Camp“ an, in welchem zum einen diese Frage geklärt wird und zum anderen beide Seiten auf Grundlage gewonnener Erkenntnisse ein neues Verhältnis zueinander finden sollen.

In diesem Camp werden Sie gemeinsam mit Ihrem Kind einfache und schwierige Situationen gemeinsam meistern müssen, bei welchen „die Familie“ auf gegenseitige Unterstützung angewiesen ist.
Es werden also beide Seiten gefordert, sowohl das Kind, wie auch die Eltern.
Keine Seite wird die Aufgaben allein meistern können.

Insbesondere wird das Kind lernen und erkennen müssen, dass es auf die Hilfe der Eltern angewiesen ist und seinen Beitrag in der Familie ohne Gegenforderungen zu leisten hat.

Aber auch die Eltern werden lernen und erkennen, dass sie ihr Kind in gewissen Situationen uneigennützig und ohne Gegenforderung unterstützen müssen.

Bei diesem Camp reisen Sie in den Ural nach Russland und werden dort das einfache Leben kennen lernen und unter einfachsten Bedingungen die Aufgaben gemeinsam mit Ihrem Kind meistern.

„Technischer Luxus“, wie Smartphone, Spielekonsole, etc. ist nicht gegeben.
Stattdessen gibt es traditionelle Brettspiele, welche das logische Denkvermögen fordern und fördern.

Pizza-Service oder Mc Donalds ist nicht gegeben. Stattdessen lernt man, wie Brot selbst gebacken wird und was alles dazu benötigt wird.

Das warme Wasser kommt nicht „aus der Wand“, sondern muss in der Banya (russische Sauna) selbst bereitet werden.
Hierzu muss Holz gemacht werden und Wasser geholt werden.

Die Milch wird beim „Bauern nebenan“ gegen Produkte aus dem eigenen Garten eingetauscht. Diese eigenen Produkte müssen aber erst selbst erzeugt werden, man muss also etwas dafür tun.

Aus der Vielzahl der Aufgaben ist schon zu ersehen, dass alle Familienmitglieder mitwirken müssen, damit das Familienleben ordentlich funktioniert.

Und wenn alles gut funktioniert, so wird genügend Zeit für Freizeit, Spiel und Spass sein.
Es gibt die Möglichkeit zum Baden im See, Bergwanderung, Angeln, Kletterwald, Ski fahren/Schlittschuh laufen/Rad fahren (je nach Saison), Schaschlik grillen und vieles mehr.



Notwendige Unterlagen:
·Reisepass (muss mind. 6 Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein und mind. 1 freie Doppelseite enthalten)
·2 Passbilder
·Auslandskrankenversicherung (kann bei uns für 17 Euro abgeschlossen werden)


Termine: Da bei dieser Tour in der Regel nur eine Familie teilnimmt, kann der Termin individuell vereinbart werden.

Zielgruppe: Familien mit Kindern
Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Familie
Camp-Sprache: deutsch, englisch, russisch


Preise (in Euro) und Dauer (abweichend hiervon in Abstimmung möglich)
(Möglichkeiten für Förderung und Zuschüsse finden Sie hier >>> klicken <<<):

Aufenthaltsdauer / Tage

14

21

30

1 Erwachsener + 1 Kind

3780,00

5040,00

6660,00

1 Erwachsener + 2 Kinder

4550,00

5880,00

7590,00

1 Erwachsener + 3 Kinder

5320,00

6720,00

8520,00

2 Erwachsene + 1 Kind

4550,00

5880,00

7590,00

2 Erwachsene + 2 Kinder

5320,00

6720,00

8520,00

2 Erwachsene + 3 Kinder

6090,00

7560,00

9450,00













Im Preis eingeschlossene Leistungen:
- Inkl. Flug, wenn Anmeldung mindestens 6 Monate vor Beginn erfolgt.
- Inkl. Visa-Service für Staatsangehöhrige der Europäischen Union.
·Transfer Ekaterinburg/Airport > Camp
·Übernachtungen inkl. Bettwäsche
·Vollverpflegung (eigene Zubereitung gemeinsam unter Anleitung)
·Sämtliche Aktivitäten, Materialien und damit verbundener Kosten.
·Dolmetscher
·Medizinische Betreuung (Ersthelfer nach deutschem Standard, zzgl. DRK-Kurs “Erste Hilfe am Kind”)
·Transfer Camp > Ekaterinburg/Airport

Nicht im Preis eingeschlossen:
·Private Haftpflichtversicherung
·Reiserücktrittsversicherung, Reisegepäckversicherung etc.

Mindestteilnehmerzahl: soweit wir uns einen Rücktritt vom Reisevertrag wegen Nichterreichens der
Mindestteilnehmerzahl vorbehalten haben, werden wir Sie hiervon spätestens 31 Tage vor Reisebeginn unterrichten.

Reiseveranstalter: “YANA TRAVEL”

Buchungsanfragen bitte per eMail >>>

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung!
Anruf: +49 345 52165844 bzw. 0345 52165844
E-Mail: camps@yanareisen.com

AGB - Allgemeine Reisebedingungen >>>



 

[Spezialist für Russland-YANA-TRAVEL] [aussergewöhnliche Abenteuer] [Russland / Asien spezial] [Erlebnisreisen - Gebeco] [Studienreisen-Dr.Tigges] [goXplore - Abenteuer] [Ikarus - Tours] [Kinder + Jugend - Camp] [Activity Camp in Austria] [Reit - Camp in Austria] [Abenteuer - Camp Ural] [Imker-Camp - Deutschland] [Diät - Camp in Austria] [Diät - Camp im Ural] [Sozial - Camp im Ural] [Sozial - Camp Sibirien] [Lern-Camp - Deutschland] [Förderung/Zuschüsse] [Eltern-Kind_Camp] [Diät - Camp Erwachsene] [Flugtickets] [Russische Bahn Tickets] [Pauschalreisen I] [Schiffsreisen] [AIDA Kreuzfahrten] [Städtereisen] [Ferienhäuser] [Familienurlaub] [Kreuzfahrten] [Busreisen] [Hotel] [Visa-Service] [Seniorenangebote] [Sprachreisen] [Geschäftsreisen] [Klassenfahrten] [Mietwagen] [Urlaubs-Partner] [Ticket-Service] [Reiseversicherung] [Reise-Shop] [Geschenkgutscheine] [Stellenangebote] [Kontakt] [unsere Partner] [Partner-Net] [AGB] [Impressum / Copyright] [englisch] [russisch] [Links im Web]

русский

english

Bildnachweis: YANA TRAVEL

Bildnachweis: young austria

Kinder- und Jugend- Camp, Freizeit Camp, Aktiv Camp, Reit Camp, Pferde Camp, Abenteuer Camp, Diät Camp, Lern Camp, Sozial Camp, Kinder und Jugend Camp für schwer erziehbare, Camp für Problemkinder Problemjugendliche, Problem Kinder, Problem Jugendliche, Camp für Problemkids Problemteenies, Camp für Problem - Kids Problem - Teenies, richtige gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche, sinnvolle Feriengestaltung, lernen in den Ferien, gegenseitige Achtung lernen, wichtige grundlegende Verhaltensregeln und Tugenden lernen und beachten wie Pflichtbewusstsein, Fleiss, Ehrgeiz, Zielstrebigkeit, Zuverlässigkeit, Ehre, Camp in Austria, Camp in Österreich, Camp in Russland, Camp im Ural Drogenentzug Drogen kalter Entzug, Teilnehmer aus Deutschland Österreich Austria Schweiz Europa Welt, ADH, ADHS, Sorgenkinder, Sorgenjugendliche, Spass in den Ferien, Ferienlager, Schule Lernprobleme, Verhaltensstörungen, Eltern, Lernprobleme, Lernschwierigkeiten, Imker Camp, Imker Schule, Bienen, Erziehungscamp für Kinder und Jugendliche